Schlager-Welten.de | Startseite

Darf man das noch sagen?

Lieder und Chansons 26 Juli 2022

Mike Crush ist die neue Stimme im Sommer 2022 bei MIC-Records. Der mehr oder weniger geheimnisvolle Sänger sang auf Mallorca den Titel ein, nachdem eine gründliche Recherche vorangegangen war. Es ging zur Sicherheit um die Frage: Darf man heute noch "Indianer" sagen? Die Antwort der Sprachexperten ist eindeutig: Man darf. Gerade in dem positiven Zusammenhang, den der Text von Helmut Michaelis zur Musik und Produktion von Sascha Sokolov herstellt. Der Sänger möchte - was sicher viele nachvollziehen können - am liebsten sofort wissen, wie es…

» Weiterlesen...


Wir nannten unsere Jeans noch Nietenhosen...

Lieder und Chansons 10 Juli 2022

Roman Altenhoff erinnert mit diesem Titel an die Zeiten der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrzehnts. Es wird auch für die Hörerinnen und Hörer eine Freude sein, an eine Jugendzeit zu denken, in der Stars wie Elvis Presley den Rhythmus vorgaben, die Pausenbrote gelegentlch in die Prärie flogen und nicht alle Autos schon vier Räder hatten. Wieder gab Sascha Sokolov den Worten von Helmut Michaelis einen mitreißenden Klang. Das Dreierteam für Gesang, Musik und Text bringt nach kurzer Zeit schon zum fünften Mal einen…

» Weiterlesen...


Selbstbildnis - aber modern!

Lieder und Chansons 08 Juli 2022

musik.poet beschäftigt sich in seinem brandneuen Lied mit den Thema Selfie. Wir leben mittlerweile in einer Welt der Selbstdarstellung. Neue Jobs wie Influencer sind sogar dadurch entstanden. Einige können inzwischen davon leben und beeinflussen durch ihre Blogs etc. das Leben von Millionen Menschen. Für ihre Blogs brauchen sie natürlich entsprechendes Bildmaterial. Und so hat irgendjemand irgendwann damit angefangen, von sich selbst Fotos bzw. Videos zu machen. So entstand dann der Begriff „Selfie“. Manche nehmen dabei ziemliche Herausforderungen an, manche bringen sich und/oder andere sogar…

» Weiterlesen...


Kiko Senft - Anspruchstrinken

Schlager & Pop 04 Juli 2022

Wie einfach das Senken der eigenen Erwartungen ist,zeigt der bayerische Partysänger Kiko Senft mit seinem 3. Song "Anspruchstrinken". Hier geht´s direkt zum Song auf Spotify: https://open.spotify.com/album/3vsP8u7cySK5Q4i2xwI9HK

Der Song produziert von Florian Glötzl und veröffentlicht über das Waldkirchner Schlagerlabel Bertl's Records, soll mit seinem Elektrobeat und gewohnt witzigem Text aus der Feder von Kiko Senft auch den größten Couchpotatoe auf die Tanzfläche bringen. Denn: “Wie man bei ‘Anspruchstrinken’ nicht abgehen soll, weiß ich auch nicht”, meint der 34 – jährige Partyschlagersänger.

Für den Partysommer 2022 ist…

» Weiterlesen...